… wie können Sie es sich da erlauben, sich zu entspannen und es sich leichter zu machen?

(Und wie können Sie mit einer Einstellung der Leichtigkeit nicht nur Ihre Herausforderungen viel besser meistern, sondern Ihre Aufgaben entspannter und effektiver erledigen?)

Leichtigkeit ist wie das Schilf im Wind der Abendsonne

 

Die Herausforderungen des Lebens im 21. Jahrhundert

Verantwortung. Verpflichtungen. Das volle Programm: DRUCK!

Kampf. Krampf. Krisen. Angst die Kontrolle zu verlieren. Den Anforderungen nicht zu genügen. Zu versagen: STRESS!

So sieht der Berufs- und Lebensalltag der meisten Menschen aus!

Und es wird nicht besser. Es wird nicht leichter. Aber wir können es uns leichter machen! Ohne es auf die leichte Schulter zu nehmen.

Mit dieser Idee habe ich vor kurzem einen Coaching-Klienten konfrontiert, der vor lauter Alltagsstress die Orientierung und den Boden unter den Füßen verloren hatte.

Und mit DER Reaktion hatte ich nicht gerechnet.

Er widersprach mir vehement: „Nein. Nein. Nein. So geht das nicht! Ich habe Verantwortung für mein Geschäft. Für meine Mitarbeiter. Für meine Familie. So leicht kann ich es mir da nicht machen!“

Überrascht blickte ich ihn an und fragte ihn, warum denn nicht? Und er entgegnete mir, schon leicht verunsichert: „Ich muss mich doch erst um alles kümmern. Erst, WENN alles geregelt ist, DANN kann ich mich entspannen und es mir leichter machen.“

Hm … ist das wirklich so?

Wie sieht das bei Ihnen aus?

Müssen Sie sich auch erst um alles kümmern, bevor Sie es sich leichter und entspannter machen können? Oder könnte es auch andersherum funktionieren? Und zwar so, dass Sie Ihren Herausforderungen mit einer Einstellung der Leichtigkeit begegnen. Entspannt, mit heiterer Gelassenheit.

Vielleicht ist es ja einen Versuch wert

Was kann schon passieren, außer dass Sie eventuell wieder in Ihr altes Stressmuster zurückfallen und die Dinge so regeln, wie Sie es gewohnt sind?!

Behutsam machte ich meinen Klienten mit der Einstellung der Leichtigkeit vertraut. Ließ ihn einige einfache Bewusstseinsübungen machen. Und mehr und mehr entspannte er sich und ließ die schwere Last von seinen Schultern fallen. Und er atmete tief ein und aus. Entspannt durchatmen – das war etwas, das er gar nicht vermisst hatte. Weil er sich schon gar nicht mehr daran erinnern konnte, wann er das letzte Mal tief und entspannt durchgeatmet hat!

Und so saß er vor mir – mit leuchtenden Augen und einem Lächeln auf den Lippen. Und der Erkenntnis, dass es tatsächlich andersherum besser funktioniert: mit dieser neu gewonnenen Einstellung der Leichtigkeit den Herausforderungen begegnen und seine Aufgaben leichter, müheloser und in kürzerer Zeit zu erledigen.

Manchmal ist es leichter als wir denken – wenn wir genau hinschauen!

Wach auf … und werde leicht und klar!

Das Leben macht Spaß, ist einfach und funktioniert – jedenfalls sollte es das, und manchmal tut es das auch. Oft genug jedoch nicht!

Viel zu oft noch strengen wir uns viel zu sehr an, mühen uns, wollen und müssen! es ganz besonders gut machen – und stehen damit uns und dem Leben und dem Erfolg im Weg.

Es könnte so einfach sein, wenn …

… ja, wenn – dieses WENN sieht bei jedem anders aus. Was ist Ihr WENN? Was ist für Sie die Voraussetzung dafür, dass die Dinge leicht laufen? Was muß für Sie alles geschehen, damit ES einfach läuft?

Und es funktioniert!

Das Leben macht Spaß, ist einfach und funktioniert; behaupte ich einfach mal so. Kann man so sehen; oder auch nicht. Es hat allerdings eine Menge für sich, wenn man es so sieht:

  • Wenn Sie Spaß und Freude haben, verschafft Ihnen das eine Menge Energie, und das erleichtert es Ihnen, das zu verwirklichen, was Sie verwirklichen wollen;
  • Wenn die Dinge einfach sind und Sie es sich einfach – d.h., nicht unnötig schwer – machen, kommt Ihr Leben in Fluß, und Sie gelangen reibungsloser ans Ziel;
  • Wenn das Leben funktioniert, dann sind Sie ganz mühelos der Mensch, der Sie sein wollen und und gelangen ohne Anstrengung da hin, wo Sie hin wollen.

 

Und so führt eins zum anderen:

Wenn Sie dafür sorgen, dass Sie Ihren Spaß haben – und zwar gemeinsam mit anderen, nicht auf deren Kosten-, und wenn Sie das tun, was Ihnen Spaß macht, dann wird das Leben sehr einfach.

Wenn das Leben einfach ist, dann beschäftigen Sie sich nicht mit unwichtigen Dingen, sondern befassen sich mit dem Wesentlichen (nämlich dem, was Spaß macht).

Wenn Sie sich nicht mehr mit unwichtigen und unwesentlichen Dingen aufhalten, kommt Ihr Leben in Fluß und funktioniert; es hat irgendwie schon fast was Magisches, wenn Sie mehr und mehr das Gefühl gewinnen, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein und die richtigen Dinge zu tun 🙂

Wie wäre es?

Das Leben macht Spaß, ist einfach und funktioniert – wie wäre es, wenn Sie für Leben noch etwas anderes einsetzen? Etwas, das für Sie von Bedeutung ist, z.B. Beziehung, Arbeit, Körper, Umgang mit Geld, persönliches Wachstum …

Wie wäre es, wenn die Arbeit Spaß machen würde?

Wie wäre es, wenn Ihre Beziehung funktionieren würde?

Wie wäre es, wenn Ihr Umgang mit Geld, Ihrem Körper, Ihrer persönlichen Entwicklung und mit was-auch-immer ganz einfach wäre?

Schon viel darüber gelesen?

Wieviele Ratgeber und Selbsthilfebücher haben Sie schon gelesen? Und was haben sie Ihnen bisher wirklich gebracht?

Einige Suchanfragen nach bestimmten Stichwörtern bei amazon.de brachten folgende interessante Ergebnisse:

Über 398.700! Treffer für Leben

50.192 Treffer für Glück

33.736 Treffer für Entspannung

Immerhin noch 7062 Treffer für Wohlfühlen

Und 2.889 Treffer für Lebensqualität

Zum Thema Glücklich leben und gut fühlen scheint also ein gewisser Informationsbedarf zu bestehen 😉

Und uns steht ja auch eine dermaßen große Fülle an Informationen zur Verfügung – eigentlich müssten wir die glücklichsten, zufriedensten und entspanntesten Menschen auf dem Planeten sein. Sind wir aber nicht! Warum?

Wie kommt es, dass so viele Menschen soviel über ein gutes, entspanntes, glückliches und erfülltes Leben wissen, aber nur so wenige das auch wirklich leben?

Wie kommt es, dass Sie – bei all den Informationen, die Sie bislang über ein gutes Leben gesammelt haben – es sich noch immer viel zu oft viel zu schwer machen?

Und eigentlich ist es ja wirklich ganz einfach

Die buddhistische Autorin und Meditationslehrerin Silvia Wetzel sagt dazu folgendes: „Freude entsteht, wenn wir für einen Augenblick die Aufmerksamkeit ganz auf das richten, was geschieht. Freude ist Gegenwärtigkeit. Daher ist jeder Moment der Achtsamkeit auch ein Augenblick der Freude.“

Und der Weisheitslehrer Eckhard Tolle sieht das genau so, wenn er sagt: „Sobald du den gegenwärtigen Augenblick zu würdigen weißt, bleibt nichts mehr von Unglück oder Kampf übrig, und schon beginnt das Leben leicht und freudig zu fließen.“

Ein erfülltes und erleuchtetes Leben scheint also im wesentlichen von unserer Fähigkeit, im gegenwärtigen Augenblick präsent zu sein, abzuhängen. Und tatsächlich ist das so – je weniger Sie sich Gedanken um etwas Vergangenes machen und je weniger Ängste und Sorgen um eine noch nicht eingetretene Zukunft Ihr Leben bestimmen, umso leichter und müheloser wird alles. Und das betrifft alle Bereiche Ihres Lebens!

Und das ist der Punkt, an dem wir im Tao Solo Retreat ansetzen!

Um was es in dem Retreat geht

Im Tao Solo Retreat geht es um die Kunst, Ihr Leben mit mehr Leichtigkeit und Gelassenheit zu meistern und es sich nicht mehr unnötig schwer zu machen.

Das Leben mit mehr Leichtigkeit zu meistern meint NICHT, einer unverantwortlichen Oberflächlichkeit zu frönen, SONDERN ganz im Gegenteil das Leben in einer bis dahin ungeahnten Tiefe kennenzulernen – eine Tiefe, aus der heraus erst echte Freude und ein Gefühl für den Sinn des Lebens entspringen können.

Lassen Sie sich überraschen!

In dem Retreat lernen Sie eine Vielzahl verblüffend einfacher Übungen kennen, die Sie in Erstaunen versetzen werden. Sie werden viele neue Standpunkte entdecken und erforschen und zunehmend mehr Gelassenheit, Leichtigkeit und Lebensfreude entwickeln.

Diese Übungen sind sehr außergewöhnlich und zielen darauf ab, Sie Ihre eigenen Erfahrungen machen zu lassen; sie erfordern nur wenig zeitlichen Aufwand, können jederzeit wiederholt werden und lassen sich – und das war mir beim Entwickeln dieses Kurses sehr wichtig – in den meisten Fällen unbemerkt im Alltag anwenden.

Das Retreat-Konzept beruht auf dem intuitiven, offenen und frei-fließenden TAO-Prinzip und lässt Ihnen völlig freien Raum zum spielerischen Erkunden und Erforschen.So sind Sie frei darin, einem intuitiven Fluss zu folgen, der sich sehr entspannend auswirkt und dabei erstaunliche Erkenntnisse zum Vorschein bringen wird. Sie werden sich im wahrsten Sinne des Wortes wundern

Ihr Vorteil

Der große Nutzen dieses Solo-Retreates liegt darin, dass Sie bei relativ wenig Theorie umso mehr praktische Übungen erhalten, mit denen Sie Ihre eigenen Erfahrungen machen.

Dies erleichtert es Ihnen, den Kurs auf einfache und zugleich kraftvolle und inspirierte Weise in Ihren (Arbeits-, Beziehungs-, Kinder-, etc.) Alltag zu integrieren.

Werfen Sie außerdem im Laufe des Tages immer wieder mal einen Blick auf die Übungen und lassen sich neu inspirieren, oder betrachten Sie bestimmte aktuell aufgetretene Themen und Situationen aus einer anderen und neuen Perspektive.

Dies wird Ihnen insbesondere in herausfordernden Situationen eine große Unterstützung sein und schnell neue Lösungen zum Vorschein bringen. Sie werden Ihre Freude daran haben 🙂

Was Sie erwartet:

Folgende Themen warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden:

  • Was ist die Ursache von Glück?
  • Mühelos lebt es sich leichter – der Weg des geringsten Widerstandes
  • Dein eigener Freund sein und ein gesundes Selbstwertgefühl entwickeln
  • Von was hängt es ab, wie du dich fühlst?
  • Das Tor zum Glück – verbunden mit dem größeren Bewusstseinsfeld
  • Was ist die Funktion von Aufmerksamkeit?
  • Die unglaubliche Kraft der Stille
  • High Energy – mehr Energie durch Präsenz im Hier & Jetzt
  • Welche Rolle spielt der Körper bei der Entstehung von Gefühlen?
  • Lachen und feiern – Begeisterung und Lebensfreude
  • Das Power-Trio: Wohlbefinden – Entspannung – Aufmerksamkeit
  • Dem Leben aufrichtig und wirklich begegnen
  • Umgang mit Ärger und Zorn – wohin mit meiner Wut?
  • Emotionale Flexibilität
  • Umgang mit Ängsten und Sorgen
  • Wohlfühlen und tun, was dir gefällt
  • Kraftvoll, kreativ und konstruktiv leben
  • Intuition, Inspiration, Motivation – begeistert leben
  • Mit dem Leben fließen, eine Richtung wählen und Ziele verwirklichen

Das Retreat ist insbesondere hilfreich, wenn Sie …

  • vor einem Neuanfang stehen und Klarheit zur Orientierung und Ausrichtung brauchen
  • sich von belastenden Emotionen befreien wollen
  • den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen und den Boden unter den Füßen zu verlieren drohen
  • Spontaneität und emotionale Flexibilität entwickeln wollen
  • erfüllte Beziehungen erleben wollen, die auf Liebe, Harmonie und gegenseitiger Wertschätzung beruhen
  • Ihre berufliche und wirtschaftliche Basis stabilisieren wollen
  • eine klare stimmige Strategie für ein neues Projekt entwickeln wollen
  • herausfinden wollen, um was es in Ihrem Leben wirklich geht (Lebenszweck, Bestimmung)

 

Zum Ablauf:

Unser Seminarraum im Biosphärenreservat Rhön

Das Tao Solo-Retreat dauert zwischen 2 und 10 Tagen und wird sowohl Einzelpersonen als auch Kleingruppen bis max. vier Teilnehmer angeboten. Zum Kennenlernen ist auch ein 3-stündiger Intensiv-Workshop möglich, ebenso – nach Absprache – ein Privat-Coaching.

Das Retreat findet in unseren Seminarräumen in Langenbieber/Rhön (bei Fulda) und an anderen ausgesuchten Orten in der Rhön statt. Auf Wunsch komme ich gerne auch zu Ihnen bzw. an einen Ort Ihrer Wahl.

Wir beginnen morgens um 9:30 Uhr und enden gegen 17:30 Uhr. Zwischendrin gibt es eine Mittagspause und bei Bedarf mehrere kurze Pausen.

 

Zu den Kosten:

Die Kosten für das Retreat sind folgendermaßen gestaffelt:

2 Tage Euro 2.500.-

3 Tage Euro 3.500.-

Jeder weitere Tag Euro 1.000.-

10 Tage Euro 10.000.-

Zum Kennenlernen: 3-stündiger Intensiv-Workshop Euro 495.- (Wird zu 50% angerechnet, wenn ein weiterführendes Retreat gebucht wird)

(Alle Kursgebühren incl.19% UStr)

Hinzu kommen, wenn das Retreat nicht bei mir stattfindet, Kosten für An-/Abreise (ab einem Umkreis von 30 km) und ggf. Unterbringung.

Vor Beginn des Retreats erhalten Sie – nach einem tel. Kennenlern-Gespräch – einen Fragebogen, den Sie mir ausgefüllt zurückschicken. Anhand Ihrer Antworten stimme ich das Programm für das Retreat auf Ihre persönliche Lebenssituation ab, so dass Sie ein individuelles Retreat-Programm erhalten.

Unterstützung durch Coaching

Im Anschluss an das Retreat erhalten Sie ein 28-tägiges Telefon-/E-mail-Coaching, in dem Sie die im Retreat erlernten Techniken und Fähigkeiten weiter vertiefen und so beim Erreichen der von Ihnen beabsichtigten Ziele unterstützt werden. Die Dauer des Coachings ist auf Wunsch verlängerbar.

Um sich zu informieren u./o. anzumelden …

… rufen Sie mich bitte an: + 49(0) 6657-918889 oder schicken mir eine Mail mit Ihrer Tel.-Nr. und einem Zeitpunkt, zu dem ich Sie anrufen kann. In einem – für Sie kostenlosen – Vorgespräch unterhalten wir uns über Ihre aktuelle Lebenssituation und Ihre Ziele und Absichten (bzw. klären letzere). Daraufhin stelle ich Ihr individuelles Programm zusammen, und wir vereinbaren Zeit & Ort.